Jedes 1. Wochende im Monat: Super Sale mit tollen Rabatten

Ab 100 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands | Ab 250 € versandkostenfrei innerhalb Europas

NÄH-WG Mai 2023

Näh - WG 2023 vom 17. - 22.05.2023 LIVE auf kaidso Onlinekurse YouTube

Nicht verpassen! Wir sind vom 17. -22.05.2023 von 9 Uhr bis 18 Uhr JEDEN Tag LIVE auf unserem YouTube-Kanal und kreieren gemeinsam unsere Traum – Modedesigns!

Abonniere unseren YouTube-Kanal hier, damit du benachrichtigt wirst, sobald wir live gehen:

https://www.youtube.com/c/kaidsoonlinekurse

Unsere Teilnehmerinnen

Heyho, los geht`s :-D!

Ich bin Svenja, gelernte Schneiderin, Mama von drei wundervollen Kindern, verheiratet mit Schatz (Stoffjunkies Schatz 😉 ) und habe letztes Jahr die Näh-WG ins Leben gerufen.

Die NÄH-WG 2022 war so ein kreativ mitreißendes Event und hat uns, sowie euch Zuschauern so viel Spaß gemacht, dass wir unbedingt in diesem Mai nochmal 6 Tage live Nähen und uns so richtig kreativ austoben. Und ihr dürft uns wieder live über die Schultern schauen und könnt von unseren Tipps und dem entstehenden kreativen Flow so richtig profitieren. Wir bringen unsere positive kaidso Art direkt rüber in eurer Wohnzimmer, oder wo ihr sonst gerade zuschauen könnt. Wir werden wieder lachen, unserer eigene Mode designen und dabei richtig viel Spaß haben!😉

Ich bin Spezialistin für Maßanfertigung und habe meinen Beruf in meinem eigenen Betrieb vor Ort mit vielen Mitarbeitern und Auszubildenden 7 Jahre lang ausgeübt. Dann kam mein zweites Baby und als damals alleinerziehende Mutter habe ich mich dazu entschlossen, meine Kreativität online weiter auszuleben. So entstanden die kaidso Onlinekurse, die heute mein ganzer Stolz sind.

Kaidso, das steht für K ann I ch D och, SO! Weil mir immer alle gesagt haben: „Das kannst du doch nicht machen!“. Sagen wir mal, mein Weg zu dem, was heute ist, war kein „normaler“ ;-). Onlinekurse waren zu der Zeit, als ich umgesattelt habe, tatsächlich kaum ein Thema in Deutschland. Ganz besonders nicht im Bereich der Schneiderei / Maßanfertigung. Niemand konnte sich vorstellen, wie so etwas klappen sollte.

Aber wie ihr heute seht: Es funktioniert ganz wunderbar und ich bin mehr als stolz auf unsere großartige Community und unsere kaidso Onlinekurse family, in der jeder so angenommen wird, wie er ist und sich einfach alle gegenseitig helfen und unterstützen. So etwas hatte ich mir für mich selbst immer gewünscht. Und dann einfach selber aufgebaut 😉

👗In der Näh-WG plane ich, mir ein richtiges Ballkleid zu nähen.👗

Sicherlich werde ich vorab schon ein paar Gedanken und Ideen mit euch teilen und auch euch fragen, was ihr gerne sehen würdet. Mal schauen, was wir da so fantastisches kreieren.

Um euch mit unseren „Kaidsoianern“ auszutauschen, kommt gerne in unsere Family. Dort werden jeden Tag tolle Designs und Umsetzungen der kaidso Onlinekurse gezeigt und es ist auch für mich immer wieder eine Quelle der Inspiration:

https://www.facebook.com/groups/kaidso.onlinekurse.family

Ladet eure Freunde ein, gemeinsam mit euch die Näh-WG zu schauen! Ich bin selbst schon super gespannt auf alles und würde mich freuen, euch dort inspirieren zu dürfen.

Bis ganz bald,

eure Svenja

P.S.: Mit mir auf diesem Foto ist „Schatz“, Mehran, mein Ehemann und Geschäftspartner. Er ist Inhaber von Stoffjunkies 

Hallo, ich bin Barbara,
 
59 Jahre alt und arbeite als Physiotherapeutin in einer kleinen Praxis in Aachen.
Ich bin vor etwas über 2 Jahren zum Nähen gekommen, weil ich mir für meine beiden erst kürzlich erworbenen Tangokleider, die ich in der Coronazeit nicht mehr tragen konnte, eine schöne alte Schneiderpuppe gekauft hatte.
Ich wollte einfach nicht, dass sie für lange Zeit im Schrank verschwinden…
 
Kurz darauf schenkte mir eine Patientin einen Reststoff und eine Freundin zeigte mir, wie eines dieser Kleider geschnitten war.
Weil es zu dieser Zeit auch keine Nähkurse vor Ort gab, schaute ich mich im Netz um und fand den Kurs „Schnittmuster perfekt anpassen für Oberteile“ von Kaidso.
Das war mein Start!
 
Seitdem entdecke ich die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung meiner Kleidung, die gern auch mal etwas ausgefallen sein kann und mit viel Liebe zum Detail langsam entstehen darf.
Ich mag klare Formen und ein Hauptkriterium ist die Eleganz und das Gefühl in der Bewegung.
Während des Entstehungsprozesses genieße ich Phasen der Betrachtung, fotografiere Details meist in meinem kleinen Garten und spiele mit Licht und Schatten.
Dieser Aspekt hat eine große Faszination für mich und macht das Projekt erst dann komplett.
 
Ohne Frage blicke ich mit großer Spannung und einer gehörigen Portion Ehrfurcht auf die Näh-WG und freue mich auf eine gute Mischung aus geballtem Wissen und viel Spaß am gemeinsamen Designen!
In diesem Sinne lasst Euch überraschen 🧚‍♀️
 
Meine Kreationen präsentiere ich gern auf meiner Seite:
 
 

Susanne van Rienen, auch Sucoukai genannt

Hey ihr Lieben,

ich bin Susanne, 57 Jahre alt und komme aus NRW. Ich arbeite bei einem Energieversorger in der Abteilung Arbeitssicherheit. Soweit zu den langweiligen
Fakten.😉Auch ich darf das zweite Mal bei der Näh-WG teilnehmen und dafür bin ich sehr dankbar.

Ich nähe schon sehr lange – lange nach Schnittmustern, aber seit ich Kaidso entdeckt habe, löse ich mich immer mehr vom
Schnittmuster – meistens jedenfalls 😊 oder entwerfe ein neues.
1994 habe ich mit dem Nähen angefangen. Genauer gesagt waren mir damals die Marken Portofino und Oilily einfach zu teuer und ich wollte aber besondere einzigartige Kleidung für meine Kids.

Also hat mir eine Freundin gezeigt, wie man eine Gummizughose näht. Mein Interesse und meine Kreativität waren geweckt. Ich habe dann angefangen, auch Shirts zu nähen und Jacken. So bin ich also zum Nähen gekommen.

Im Jahr 2017 Kaidso Onlinekurse entdeckt durch Facebook. Sehr lange bin ich um die VIP Mitgliedschaft herumgeschlichen. Seit
ich mich jedoch dazu entschlossen habe, vergeht kein Tag, an dem ich mich gefragt habe, warum ich eigentlich so lange gewartet habe 😊
Ich nähe mittlerweile fast alle meine Kleidung selbst. Am liebsten nähe ich Hosen, Shirts usw. Manchmal auch mal eine Tasche. Für den guten Zweck nähe ich für die australischen Wildtiere.

Mein Ziel für die Näh-WG?
Ich möchte auf jeden Fall eine Tunika mit einem Knoten nähen und immer noch eine EasyPeasy Jacke mit einem gerafften Detail. Und das Radfahr-Outfit habe ich mir immer noch nicht genäht. Aber Ideen hab ich reichlich, da fällt die Entscheidung
einfach schwer.

Ich werde auf jeden Fall meine Ideen mit euch auf FB teilen 😉
Was ich von meinen ganzen Ideen verwirklichen werde?
Lasst euch einfach überraschen – ich freue mich schon sehr auf euch!❤️

Angela Krey

Hallo, mein Name ist Angela, ich bin über 50 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und unseren zwei Katzen im Rheinland.
 
Ich nähe schon seit ein paar Jahren und würde mich selbst als fortgeschrittenen Anfänger bezeichnen. Vor Kaidso habe ich vor allem nach Anleitung genäht und auch einige anspruchsvolle Projekte wie Taschen, Schuhe, Mantel usw. erfolgreich gemeistert. Allerdings war ich lange Zeit frustriert, weil ich Schwierigkeiten hatte, Schnittmuster für Kleidungsstücke wie Oberteile und Hosen auf meine Körpermaße anzupassen. Die Standardmaße passten mir nicht und ich war mir unsicher, wie ich beim Anpassen vorgehen sollte.
 
Durch Kaidso habe ich jedoch gelernt, wie ich meine Schnittmuster anpassen und sogar selbst entwickeln kann. Ich war von Anfang an so begeistert, dass ich schnell VIP-Mitglied wurde, um uneingeschränkten Zugang zu allen Kursen und der wertvollen Hilfe in den Gruppen zu bekommen.
Ich muss aber gestehen, dass ich bis heute noch nicht alle Kurse durchgearbeitet habe – was praktisch auch gar nicht geht, weil immer so viel Neues dazukommt 😉
Inzwischen trage ich fast ausschließlich “maßgefertigte Designerstücke” und habe mehr Selbstvertrauen in meine Näh-Fähigkeiten gewonnen. Das Motto von Kaidso, “Kann ich doch so!”, verinnerliche ich anscheinend auch so langsam…
 
Das absolute Highlight meines Nähjahres 2022 war die Teilnahme an der Näh-WG. Ich freue mich riesig, dass ich auch in diesem Jahr wieder dabei sein darf!

Hi,

ich bin Sandra,

34 Jahre alt und wohne mit meiner Partnerin und unserem tierischem Haushalt in Ostfriesland. 😉

Seit ca. einem Jahr bin ich nun Teil von Stoffjunkies und darüber freue ich mich natürlich sehr. ❤️
Ich habe in der Schule schon Interesse an allem, was mit Handarbeiten, Werken usw. zu tun hatte.
Hobbys, wo ich am Ende was in der Hand habe, sind mir einfach die liebsten. 😍
Dann habe ich eine Zeit lang Pause gehabt, aber dann hat mich das Nähfieber wieder gepackt und ich habe mit Kleinigkeiten, wie Kissen, wieder angefangen.
Aber das hat mir irgendwann nicht mehr gereicht und ich wollte Kleidung nähen.
Beim Internet durchstöbern bin ich irgendwann auf Svenja und Kaidso Onlinekurse gestoßen. 😍
Es klang alles super interessant und dann kann man sich ja schon gaaaanz viele kostenlose Kurse ansehen und es war ganz schnell klar, ICH WERDE VIP MITGLIED! ❤️
Ich wollte einfach Zugriff auf alle Kurse haben, weil die Art und Weise wie alles gelehrt wird, mir extrem gut gefallen hat. Svenja habe ich dann auch bei meinem ersten VIP Treffen kennengelernt, man war ich aufgeregt. 🤭 🥰
Ja und was soll ich sagen, Svenja hat es geschafft, dass ich mich beruflich einmal komplett umorientiere und nun bin ich immer für euch Stoffjunkies da und ich habe nie eine Sekunde bereut. 😘
Beim nähen gibt es bei mir noch ganz viel Luft nach oben, aber man lernt ja sowieso nie aus. 😉
Bei mir sind es meistens die Basics mit einem Highlight, aber nach und nach traut man sich immer mehr zu.
Ihr habt ja gemerkt, dass ich wohl genauso angefangen habe wie ihr und nun sitze ich zum 2. Mal in der Näh-WG. 😍
Ich freue mich schon sehr auf die Zeit und seid gespannt, was wir euch diesmal alles zeigen werden. 🥰
Wenn ihr schon ein paar meiner Werke sehen wollt, dann schaut gerne auf meiner Seite “RayLa Spirit by Sandra” vorbei.

Eure Sandra

Hallo,
ich bin Anja,
letzten Monat 50 Jahre alt geworden, geboren und aufgewachsen im schönen Harz, wohne aber nun schon gut 25 Jahre in Oldenburg.
 
Mit mir zusammen leben dort mein Mann, meine drei Kinder und zwei freche Katzen.
Seit etwas über einem Jahr arbeite ich bei den Stoffjunkies und erstelle für euch seit dem letzten Sommer die Maßschnittmuster.
 
Genäht habe ich schon als Kind, allerdings mit eher mäßigem Erfolg, weil die Nähmaschine selten so wollte wie ich. Leider konnte mir auch niemand so richtig erklären, wie man die Fadenspannung einstellt, deshalb habe ich dann oft einfach alles mit der Hand genäht.
Mit Kleidung habe ich erst begonnen, als mein jüngster Sohn ungefähr drei Jahre alt war, mein erstes Kleidungsstück war ein Hoodie für ihn, den ich in einem Nähcafé nach Anleitung genäht habe.
Danach brauchte ich eine „richtige“ Nähmaschine! Mit der man gleich los nähen konnte, ohne vorher stundenlang etwas einzustellen. Ich wollte mir unbedingt meine Kleidung selbst nähen, denn gekaufte Oberteile haben bei mir meistens zu kurze Ärmel und auch die Hosen sitzen oft nicht richtig.
Allerdings hatte ich nicht bedacht, dass Kaufschnitte bei mir genauso schlecht passen wie gekaufte Kleidung.
 
Da bin ich zufällig auf die Kaidso Onlinekurse gestoßen, fand die Kurse so gut, dass ich auf jeden Fall alle haben musste und seit Ende 2018 bin ich nun ein VIP.
 
Es ist einfach toll, einen gut sitzenden Grundschnitt für Oberteile und Hosen zu haben, aus dem man sich immer wieder neue Schnittmuster entwickeln kann. Ich nähe gerne schnelle Projekte, allerdings immer gerne mit einer kleinen Besonderheit, damit es nicht langweilig wird. Leider komme ich nicht so oft dazu, für mich zu nähen, denn mein Mann und vor allem die Kinder möchten auch immer gerne benäht werden.
 
Deshalb habe ich mich sehr darüber gefreut, als Svenja mich gefragt hat, ob ich mit in die Näh-WG möchte! Endlich eine Woche Nähen nur für mich!!! Und für euch, denn ihr könnt mir dabei zusehen. Und natürlich freue ich mich auch schon sehr auf ein Wiedersehen, bzw.
Kennenlernen der anderen Teilnehmerinnen!
Ein paar meiner genähten Werke findet ihr auf meiner Facebook-Seite Made by piranja
Hallo,
ich bin Ramona,
 
48 Jahre und wohne mit meinem Mann, meinen zwei Söhnen, einer Katze und einem Kater in Nordhessen. Ich arbeite in einer Kita…
 
Durch meine Mama bin ich schon als Kind zum Nähen gekommen. Doch erst seit ich Kaidso entdeckt habe (2021), traue ich mich, mir selbst meine Kleidung zu nähen, da mein Körper nicht den Normmaßen der Industrie entspricht.
 
Ich bin mega Stolz und Glücklich auch dieses Jahr wieder bei der Näh WG dabei sein zu dürfen. Ich freue mich auf all die bekannten, aber auch auf die neuen Teilnehmerinnen.
 
Ich habe neue Designs zu Papier gebracht, obwohl ich einige vom letzten Jahr noch nicht umgesetzt habe.
 
Einige meiner Werke könnt ihr bei Facebook in der Kaidso Onlinekurse Family sehen, unter Alben Ramona 2021 oder auf meiner Seite
 
 
kreative Grüße,
Ramona

Hey liebe Näh-Fans,

Ich bin Kerstin, auch bekannt als Jaleonah.t und ich gehöre bereits seit Ende 2019 zum kaidso Onlinekurse Team, sicher kennen mich einige schon!

Ich bin nun 43 Jahre jung (innerlich immer noch 17 😉 ,geboren in der Pfalz und wohne nun schon einige Jahre im schönen Saarland mit meinen 2 Teenager, Hund, Kater und meinem Gatten❤️.

Bei kaidso bin ich zuständig für den Support und allerhand, das so anfällt, es macht Spaß, denn es gibt immer was Neues, die Technik überrascht uns immer wieder 😅und unsere Community ist eben einfach wunderbar lieb und familiär!

Sogar der ein oder andere eigene Onlinekurs ist entstanden, Wahnsinn was in der Zeit alles passiert ist.

Erst 2015 begann ich zu nähen, nachdem ich es lange Jahre als Wunsch immer auf später verschoben habe.

Ich habe kaidso damals entdeckt, auf der Suche nach etwas, das mir hilft Schnittmuster passend zu machen. Denn mit meinen Kurven war das gar nicht so leicht. Besonders interessant fand ich die zu den Onlinekursen gehörenden Hilfegruppen auf Facebook, wo gibts denn sowas? Richtig, bei Kaidso!!

Und jetzt kann ich nicht mehr ohne Kaidso, aber ohne Schnittmuster 😉❤️.

Seitdem ich meine Schnitte selbst erstelle und entwerfe, habe ich meinen Körper ganz neu entdeckt und das selbst genähte meiner eigenen Design-Ideen an mir zu sehen begeistert mich immer wieder aufs neue.

Inzwischen habe ich so meinen ganz eigenen Style gefunden. Kleidung, die passt und so aussieht, wie man es sich selbst vorstellt, macht nicht einfach nur glücklich-sie macht dich auch stark, weil man sich einfach gut fühlt!!❤️

Nun darf ich bereits, das zweite Mal an der NÄH-WG teilnehmen, das ist so hammermäßig genial!!

6 Tage nonstop live vor der Kamera beim Nähen und ihr seid dabei, wenn ihr Lust habt!! Es wird eine wunderschöne Zeit, wir werden viel lachen und euch jede Menge Näh-Tipps geben! Das müsst ihr unbedingt weitersagen!

Aktuell überlege ich, was ich vor Ort nähe, es wird auf jeden Fall ein Kleid dabei sein, denn ich kann gar nicht mehr ohne.😜

Wer gerne mehr von mir sehen möchte, kann super gerne mal meine kleine Seite   Jaleonah.t besuchen, ❤❤ auf Instagram bin ich unter #jaleonaht zu finden.

Ich freue mich auf euch und die Mädels, das Nähen und Stoffe zu streicheln bis der Arzt kommt. 😂

Moin Ihr Lieben,

ich bin Gabi, 59 Jahre jung und bin „ein echt kölsch Mädche“. Ich habe einen Mann, 2 Töchter, 2 Enkel und einen Hund. Von Beruf bin ich Kommunal-Beamtin und arbeite Vollzeit.

Ich habe schon immer gerne kreative Hobbys ausgeübt (stricken, spinnen, färben, Seifen sieden….), aber das Nähen war mir immer das liebste meiner Hobbys.

Meine Kleidung nähe ich zu ca. 90% selbst. Etwas aufwändigere Jacken sind meine Favoriten. In solche Projekte kann ich mich richtig reinknien. Aber es dürfen auch gerne schnelle Projekte sein.

In meiner Kindheit hatte Nähen einen festen Platz in der Familie. Meine Oma und meine Mutter nähten selbst, um Geld zu sparen. Ich sag nur:

Ein Ballen Stoff gekauft und die gesamte Familie wurde fein ausstaffiert 🙈 😂 . Aber mich hat die Nähmaschine immer interessiert und ich durfte helfen oder auch etwas Eigenes machen.

Als junge Erwachsene waren es dann eher nur ein paar Karnevalskostüme. Aber als meine Kinder kamen, ging es los. Erst kamen Kuscheltiere und Puppen, dann nähte ich Deko, Taschen und Patchwork. Bei der Kleidung bin ich letztendlich hängen geblieben.

Ich hab ein bis zwei Größen Unterschied zwischen Schultern und Hüfte. Von daher musste ich schon immer meine Schnittmuster anpassen.

Als ich mal Lust hatte, was Neues auszuprobieren, gab es einen interessanten Kurs von Kaidso im Angebot. Da hat es gefunkt.

Seitdem bin ich „kaidsofiziert“ 😜 . Ich nähe nur noch mit meinen eigenen Schnittmustern.

Seit ca. 3  Jahren bin ich dem maritimen Stil verfallen. Daher seht Ihr mich viel (aber nicht ausschließlich) in gestreiften, blauen und roten Teilen.

Bei Facebook findet Ihr mein Profil unter „Sewing Frilufa“. Komischer Name? Nein, ganz einfach – Frilufa ist die Abkürzung für Frischluft-Fanatiker und somit war ich ganz schnell eine nähende Frischluft-Fanatikerin.

Was ich für mich in der Näh-WG plane? Lasst Euch überraschen!

Hallo, ich bin Anna, 65 Jahre jung und wohne mit meinem Mann und unserer Hündin Ronja im schönen Rheinland. Ich habe 2 erwachsene Kinder und 1 Enkelkind.

Meine Mutter hat mir die Liebe zum Nähen nahegebracht, da sie viele meiner Kleidungsstücke selbstgenäht hat. Einkaufen mit mir war schrecklich. Entweder ich sah aus wie meine eigene Großmutter oder wie ein Kartoffelsack. Spaß ist anders.

Meine ersten Näherfolge hatte ich, als in unserem Ort eine Restestube eröffnet hatte. Die Besitzerin war sehr nett und da ich als Schülerin immer mal knapp bei Kasse war, habe ich stundenweise ihre Tochter spazieren gefahren. Ich hatte schon immer Interesse an Stoffen und Designs und so hat sie mir angeboten in den Ferien bei ihr nähen zu lernen. Das war der Beginn meiner Näh„Karriere“, mit mehr oder weniger großem Erfolg.

Ich habe auch diverse Nähkurse besucht, aber zu dieser Zeit immer nur nach Schnittmustern genäht, die ich anpassen musste, aber wie genau das war mir nicht so klar. Da kam es dann schon mal vor, dass die Abnäher nicht so genau gesessen haben oder das Teil für die Tonne war, weil ich nach Wunschkaufgrösse genäht habe.

2017 bin ich dann bei Facebook immer wieder über die Kaidso Onlinekurse gestolpert und als Svenja damals einen Platz im Designteam verlost hat, war ich die Glückliche, die ihn gewonnen hat. Ich bin dir heute noch dankbar dafür. Ich habe immer noch nicht alle Kurse geschaut, aber ich fühle mich frei in der Gestaltung meiner Kleidung. Manchmal schaue ich mir einen Schnitt an und mache es einfach nach. Ja, mit Kaidso geht das auch.

Auf jeden Fall sollte meine Kleidung nicht so normal sein und ich liebe es, Farbe zu tragen.

Neben Kleidung nähe ich auch Taschen, stricke Strümpfe, mache Patchwork und verziere meine Sachen mit Stickereien oder Plotts.

Seit Anfang Januar darf ich auch ein Mitglied des KAIDSO Teams sein und das freut mich sehr. Ich mache einmal im Monat ein Live auf der Kaidso Onlinekurse Seite und zeige meine Variante dessen, wie ich etwas nähe. Das Ganze heißt Nählexikon und wird auch auf Youtube gepostet. Für alle Kaidsoianer:innen gibt es das Nählexikon natürlich in ihrem Account

Auf die NähWG freue ich mich sehr. Da gibt es wieder viele tolle Designs zu sehen und wir befruchten uns gegenseitig mit Ideen und wir helfen auch einander. Das ist für mich wie nach Hause kommen. Ich bin sehr dankbar für die Chance wieder in der NähWG dabei sein zu dürfen und freue mich auf das, was da auf mich zukommt. Ein paar Ideen habe ich schon, die habe ich im Interview schon gezeigt, aber in diesem Jahr habt ihr auch Mitspracherecht. Ich werde die Bilder zeigen und ihr könnt mitentscheiden, was es wird.

Auf jeden Fall ist der Spaß mit uns vorprogrammiert und auch euch werden die Köpfe rauchen.

Meine Werke könnt ihr hier bewundern:

Www.Facebook.com/Annabock16
www.Instagram.com/meggneedle

Rosemarie Med

Hallo,

ich bin Rosemarie und lebe schon lange in der schönen Wetterau.

Genäht habe ich eigentlich schon immer. Das habe ich von meinem Papa gelernt. Zu Hause wurde eigentlich immer genäht. Am Anfang haben meine Barbies neue Kleider bekommen, später ich. Zwischendurch habe ich auch die Liebe zu Patchwork und Tiffany entdeckt. Bin gerne mit den Händen kreativ.

18 Jahre habe ich ehrenamtlich Faschingskostüme genäht. Das hat super Spaß gemacht, wobei ich jedes Jahr kreativer wurde.

In unserer Töpferwerkstatt, Fuchsrose, die ich mit meiner Freundin betreibe, sind wir gerne auf Märkten unterwegs. Ob auf dem Mittelaltermarkt, bei dem ich auch Kindergewandungen anbiete oder im „Hessenpark“ wo wir dieses Jahr auch wieder zum Ostermarkt vertreten sind.

Mein größtes Problem waren Hosen. So bin ich zu Kaidso gekommen. Ich dachte, dass es doch eigentlich möglich sein muss, sich selber Hosen zu nähen. Hosen die passen. Mit Oberteilen geht es doch auch.

Die besondere frische Art, mit der Svenja das in einem Video oder live präsentiert, ist einfach mega. Sie hat eine tolle Art, uns in den Bann zu ziehen. So möchte man gleich loslegen. Dabei spiele ich gerne mit Farben und Strukturen. Auch wenn es mal 51 Teile werden, hihi. Das macht das Ganze noch origineller.

Nach einigen Einzelkursen, die ich mir gekauft hatte, musste dann die VIP-Mitgliedschaft her. So kann ich, wenn ich eine Idee habe, aus dem Vollen schöpfen. Beim 1. VIP-Wochenende im November 21 ging es dann zur Sache. Mit Hilfe beim Abstecken hatte ich zum Schluss eine Hose, die gepasst hat. Ich war total begeistert und schwebte auf Wolke 7.

Dass ich wieder bei der Näh-WG teilnehmen darf, ist so toll und eine Ehre für mich. Ich habe mir auch wieder was Schönes für Euch ausgedacht. Lasst Euch überraschen.

Das, was ich nähe oder schon genäht habe, könnt ihr natürlich auch bei Facebook in den jeweiligen Gruppen sehen.

Auf dem Bild seht ihr: das Maßschnittmuster von Kaidso „Ja Geht“. Hätte mir übrigens nie so ein Kleid genäht…. aber ja, geht doch, oder? Ich kann nur sagen: „traut euch !“. Es macht so viel Spaß, mit Farben und Materialien zu spielen.

Freue mich auf Euch

Rosemarie

Hallo Ihr Lieben,

ich bin Conny Klimaschewski, 62 Jahre jung und zum 2ten Mal glücklich verheiratet. Ich habe drei Kinder, Tochter 36, verh. 2 Kinder, Sohn 35, verh. 1 Kind, Sohn 31, verh. 1 Kind.

Ich wohne in Freienwill bei Flensburg zwischen den Meeren im Urlaubsland Schleswig-Holstein. Bei uns wohnt auch noch unser Junghund Kalle 7 Mo. .

Als ich mit dem ersten Kind zu Hause war, habe ich von einer Freundin/Schneiderin sehr viel im Bereich Nähen gelernt und für die Kinder und mich geschneidert.

Dann kam die Phase viel zu arbeiten und eigentlich nur noch Reparaturen auszuführen. Nach einer längeren Pause, begann ich Adventskalender und viele Taschen zu nähen. Ich begann die Näh-Szene auf Facebook zu erkunden.

2016 fand ich dann zu Kaidso und bin unheilbar infiziert. Schnittmuster waren nie mein Ding. Schnittmuster kleben schon gar nicht.

Es hielten eine Overlock und eine Stickmaschine bei mir Einzug und seit neuesten auch eine Coverlock und eine größere Stickmaschine. Mein Fuhrpark lässt schön grüßen.

VIP-Treffen und Workshops haben mir schon mehrfach so mega viel Spaß gemacht.

Seit einiger Zeit darf ich das Kaidso-Team bei VIP-Treffen als Helferelfe unterstützen.

Svenja, Mehran und das Team und die Helferlein sind so tolle Menschen und ich fühle mich sehr freundschaftlich zu ihnen hingezogen.

Ich fühle mich unheimlich geehrt, jetzt schon das 2. Mal an der Näh-WG teilnehmen zu dürfen. Ich bin ja eher die ruhige Teilnehmerin, aber ich kann auch anders. Besonders kann ich für Kaidso und Stoffjunkies persönlich werben, online brauche ich noch etwas Erfahrung.

Auf meiner Seite ConnyKlimaschewski könnt ihr meine Entwicklung verfolgen. Dort präsentiere ich so einiges von dem, was ich geschaffen habe.

Bei der Näh-WG 2023 werde ich mich mit Details und Tüddel beschäftigen. 1 Oberteil und eine Hose sollen fertiggestellt werden. Lasst euch überraschen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen

Bist Du bereits Teil unserer Stoffjunkies WhatsApp Gruppe?

Nein? Dann wird es JETZT höchste Zeit!

In unserer WhatsApp Gruppe bekommst Du Terminerinnerungen und dort wird es auch immer mal wieder exklusive Angebote geben, von denen Du nur erfährst, wenn Du Teil der Gruppe bist. 🫶
Unter diesem Link kannst Du der Gruppe ganz einfach beitreten: